Halophänomen Im Längenfeld zeigt die Sonne ihre Begleiter

Die Sonne senkt sich über dem Wald im Längenfeld in Ehingen, links und rechts sind für kurze Zeit so genannte Nebensonnen zu sehen.
Die Sonne senkt sich über dem Wald im Längenfeld in Ehingen, links und rechts sind für kurze Zeit so genannte Nebensonnen zu sehen. © Foto: Bettina Pilz
Ehingen / sab 11.04.2018
Bettina Pilz hat unserer Redaktion dieses Foto geschickt, das das Phänomen der Nebensonnen in Ehingen zeigt.

Der April ist in Sachen Wetter immer für Überraschungen gut, selbiges gilt für diesen Monat allerdings auch mit Blick auf die Sonne: Bettina Pilz hat unserer Redaktion dieses Foto geschickt, das das Phänomen der so genannten Nebensonnen über dem Längenfeld in Ehingen zeigt. Der Effekt gaukelt dem Betrachter vor, dass links und rechts neben der Sonne noch weitere Sonnen zu sehen sind. Nebensonnen, im Englischen auch als „Sun Dogs“ (Sonnenhunde) bezeichnet, entstehen, sobald Licht in den oberen Atmosphärenschichten von Eiskristallen gebrochen wird. Und Eiskristalle sind im April und seinem wechselhaften Wetter nun wahrlich nichts ungewöhnliches.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel