Hirschstraße liegt auf Platz drei

SWP 16.07.2015

Fußgängerzone Das Immobilien-Beratungsunternehmen Jones Lang Lasalle hat der Ulmer Fußgängerzone, wie berichtet, gute Noten ausgestellt. Sie liegt bei Städten bis zu 250 000 Einwohnern auf Platz drei nach Trier und Heidelberg.

Passanten Nach dieser Untersuchung sind in der Ulmer Hirschstraße stündlich 5950 Passanten unterwegs. Bei Städten über eine Viertelmillion Einwohner ist Wiesbaden die Nummer eins, unter 100 000 Einwohnern die Stadt Lüneburg.

Ranking Bundesweit liegt die Kaufinger Straße in München mit 15 655 Passanten auf Rang eins, vor der Frankfurter Zeil und der Kölner Schildergasse. Danach rangieren die Kirchgasse in Wiesbaden und Spitalerstraße in Hamburg