Mit zunächst 15 von 17 möglichen Bewerbern für die Kernstadt Munderkingen gehen die Grünen in die Wahl zum Gemeinderat. Bei einer Mitgliederversammlung am Dienstagabend im Gasthaus Rössle wurden acht Frauen und sieben Männer jeweils einstimmig nominiert. Die Vorsitzende Brigitte Schmid, die die Liste auch anführt, hofft auf mögliche Ergänzungen nach der Fasnet. Erklären sich die möglichen Bewerber dazu bereit, wird nachnominiert.

Vor den Wahlen hat Gemeinderat Bernd Schumann erklärt, weshalb er als einziger aus dem aktuellen Quartett der Grünen im Gremium nicht wieder antritt. Er kneife nicht, sagte Schumann, der seit 15 Jahren im Gremium sitzt, aber er stehe vor einer gesundheitlichen Herausforderung und wolle sich darauf konzentrieren.

Die Grünen wollen ihre Aufwärts-Entwicklung in Munderkingen fortsetzen und streben ein fünftes Mandat an. Möglich werden soll dies durch eine Liste, auf der neben den Gemeinderäten Brigitte Schmid, Erich Pöschl und Egon Fiderer auch jüngere Kandidatinnen stehen. Erstmals für die Grünen bewerben sich Johanna Walter, Birgit Schumann, Burcin Aydin, Thomas Loch, Eduard Wieser und Anna Fuhrer. Die Grünen haben bei der Wahl vor fünf Jahren mit 20,6 Prozent der Stimmen als einzige Fraktion in Munderkingen einen Sitz dazu gewonnen. Angefangen hatte Brigitte Schmid 1999 als Einzelkämpferin. Seither ist bei jeder Kommunalwahl ein grünes Fraktionsmitglied hinzugekommen.

Inhaltlich diskutiert worden ist bei der Nominierung nicht. Am kommunalpolitischen Programm werde noch gearbeitet, sagte Brigitte Schmid. Voraussichtlich im Mai wird es eine Kandidatenvorstellung geben.

Mit Anna Miehe steht eine junge Frau auch an der Spitze des Wahlvorschlags für den Kreistag. Die Tochter von Brigitte Schmid ist Lehrerin am Gymnasium in Mengen  und wohnt jetzt wieder in Munderkingen. Ziel der Grünen sei, sagte Mona Buchenscheit vom Kreisvorstand, in allen zehn Wahlkreisen einen Sitz zu erreichen. Bisher sind sie mit acht Kreisräten im Gremium vertreten, nur in Schelklingen und Munderkingen nicht.

Wahlvorschläge der Grünen


Gemeinderat Für die Wahl zum Gemeinderat in Munderkingen bewerben sich auf der Liste der Grünen in dieser Reihenfolge: Brigitte Schmid, Erich Pöschl, Johanna Walter, Egon Fiderer, Birgit Schumann, Dr. Jan Rickert, Burcin Aydin, Hafiz Kavgaci, Gabi Tiedtke, Ulrich Ehrhart, Andrea Mack, Thomas Loch, Barbara Meschke, Eduard Wieser und Anna Fuhrer.

Kreistag Im Wahlkreis Munderkingen kandidieren bei der Wahl zum Kreistag für die Grünen Anna Miehe, Dr. Jan
Rickert, Kathrin Mauder aus Emerkingen, Franz Schuster aus Moosbeuren, Hartmut Metzger aus Rottenacker und Lutz Mammel aus Lauterach.