Ehingen/Ulm Großes Plus bei Lastwagen

SWP 08.01.2015

Die Zahlen der zugelassenen Kraftfahrzeuge im Alb-Donau-Kreis gehen weiter in die Höhe. Das geht aus dem Jahresbericht der Kreisverwaltung für 2014 hervor. Danach waren zum Stichtag 30. September 2014 im Alb-Donau-Kreis 114 872 Autos angemeldet; außerdem 193 Omnibusse, 5994 Lastwagen, 13 236 Zugmaschinen, 13 686 Krafträder sowie 24 577 Anhänger und Arbeitsmaschinen und 1473 sonstige Kraftfahrzeuge.

Nach Angaben des Landratsamts liegt die Anzahl der Fahrzeuge je 100 Einwohner im Alb-Donau-Kreis jetzt bei 93 Fahrzeugen. Eine Auswertung der vergangenen zehn Jahre zeigt im Vergleich von 2004 zu 2014, dass - von den Omnibussen (plus 4,3 Prozent) und Zugmaschinen (plus 9,5 Prozent) abgesehen - die Zunahme überall zweistellig war, vor allem bei Lastwagen (plus 32,3 Prozent).

www.alb-donau-kreis.de