Hakenkreuzfahnen in der Innenstadt. Aufmärsche mit Uniformierten. Parteigrößen beim Fototermin. Motive wie diese zeigen deutlich, dass der Nationalsozialismus auch in Ehingen zum Alltag gehörte. Welche Auswirkungen das „Dritte Reich“ auf die Stadt hatte, belegen die Recherchen des Ehinger Historikers Dr. Christian Rak. Zu verschiedenen Themen – etwa zur Entnazifizierung oder auch zum damaligen Kreisleiter des NSDAP – hatte Rak geforsc...