GEMEINDERAT ALTHEIM - KURZ BERICHTET

JB 06.12.2012

Großprojekte stehen an

Am Ende der Sitzung dankte Bürgermeister Robert Rewitz den Mitgliedern des Gemeinderats für die Zusammenarbeit - schließlich war es die letzte Sitzung in diesem Jahr. Man habe einige Großprojekte auf den Weg gebracht, "die man im nächsten Jahr draußen diskutieren muss". So steht noch die Gestaltung des gesamten Rathausbereiches aus.

Wald bringt Geld

Allzu viel Wald kann Altheim nicht sein eigen nennen. Man kenne jeden Baum mit Namen, scherzte Bürgermeister Rewitz. Dennoch wird davon ausgegangen, dass im kommenden Jahr im Gemeindewald ein Überschuss von knapp 5500 Euro erwirtschaftet wird. 2013 soll außerdem ein Waldbegang mit Vertretern der Fachdienste Forst und Naturschutz stattfinden. Der Gemeinderat stimmte dem Forstbetriebsplan geschlossen zu.

Fasnetsbus: Wieder dabei

Auch Altheim wird sich im kommenden Jahr wieder am Fasnetsbus der Stadt Ehingen beteiligen. Er fährt sowohl am Glombigen (7. Februar) als auch zum Landschaftstreffen (2./3. Februar). Altheim zahlte in diesem Jahr einen Bus-Anteil von 84 Euro.