Sorgt die Corona-Pandemie für einen Babyboom oder nicht? Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Einerseits bescherten die Kontaktbeschränkungen mehr freie Zeit Zuhause, andererseits empfanden viele Menschen – etwa durch Kurzarbeit oder drohende Arbeitslosigkeit – eine größere Unsicherheit in Bezug auf ihre Lebenspläne.

Lockdown 2: Noch nicht geboren

Fakt ist: Im ersten Halbjahr kamen in der Ehinger Frauenklinik 350 Kinder zur...