Munderkingen / swp

Der Kirchenchor Munderkingen sucht wieder Gastsänger. Ziel ist, den Festgottesdienst am Ostersonntag (21. April) um 10.30 Uhr in St. Dionysius in Munderkingen musikalisch zu gestalten. Wie Chorleiterin Ursula Fleischle in ihrem Aufruf schreibt, wird für die Aufführung die Messe Missa brevis in F, die sogenannte Jugendmesse von Joseph Haydn, einstudiert, für vierstimmig gemischten Chor, zwei Solosoprane, Streicher und Orgelbegleitung. Außerdem geht es um ein Halleluja aus „Judas Maccabäus“ sowie um das bekannte Halleluja aus dem Messias von Georg Friedrich Händel. Zur Kommunionausteilung singt der Chor dann „o Sacramentum pietatis“ von Haydn. Orgel, Trompeten und Streicher tragen zur festlichen Gestaltung des Gottesdienstes bei.

Wer Interesse hat, an dieser Auffüührung mitzusingen, sollte an allen Proben teilnehmen können, schreibt Ursula Fleischle. Die Proben finden jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Michael im Proberaum des Kirchenchors statt, und zwar am 14., 21. und 28. März sowie am 4. und 11. April. Die Hauptprobe ist dann am Ostersamstag um 15.30 Uhr in der Munderkinger Stadtpfarrkirche. Meldungen von interessierten Sängern sind bis Dienstag, 12. März, möglich unter (07393) 1307.