Ehingen Fundsachen unterm Hammer

SWP 18.06.2014

Beim Trödelmarkt am Samstag, 19. Juli, werden auf dem Ehinger Marktplatz vor dem Rathaus von 10 Uhr an Fundgegenstände versteigert. Die Sachen können von 9 Uhr an besichtigt werden. Alle Fundsachen, die versteigert werden, wurden vor dem 1. Januar 2014 im Fundbüro abgegeben und weder vom Eigentümer noch vom Finder zurückverlangt. Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf an den Meistbietenden. Ersteigerte Gegenstände müssen sofort in bar bezahlt werden.

Versteigert werden vier Mountainbikes, drei Damenräder, drei Herrenfahrräder, zwei Kinderfahrräder, ein City-Roller, vier Herrenuhren, drei Damenuhren, ein Ehering, vier Damenringe, zwei Damenohrringe, drei Kinderohrringe, zwei Halsketten, drei Schmuckanhänger, zehn Handys, eine Kamera, ein Kinderschirm, ein Freischneider sowie eine elektrische Heckenschere.