Ehrungen Förderermedaille in Gold für Hubert Gapp

Die Geehrten beim Konzert des Musikvereins Oberdischingen.
Die Geehrten beim Konzert des Musikvereins Oberdischingen. © Foto: Emmenlauer
Oberdischingen / Renate Emmenlauer 03.04.2018

Das Osterkonzert lieferte den würdigen Rahmen für die Ehrungen, die aus Anlass des ubiläums „175 Jahre MV Oberdischingen“ mit  Prof. Dr. Hubert Kempter ein Vertreter des Blasmusikverbands Baden-Württemberg vorgenommen hat. „Ihr habt mit eurem Ehrenamt ein großes Stück zur 175-jährigen Erfolgsgeschichte des Musikvereins Oberdischingen beigetragen“, lobte Kempter die Geehrten. Hubert Gapp, bereits bei der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt, wurde für 40 aktive Musikerjahre mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief gewürdigt. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement, unter anderem für 22 Jahre als zweiter Vorsitzender, erhielt er die Förderermedaille in Gold vom Landesverband. „Ihr habt 100 Jahre in die Musik investiert“, sagte Kempter bei der Ehrung von Gebhard Bronner und Hermann Bronner. Beide wurden für jeweils 50 Jahre aktives Musizieren mit einer Ehrennadel in Gold und Diamant samt Ehrenbrief ausgezeichnet. Ehrennadeln in Gold mit Diamant und Urkunden durften Sigrid Schirmer (Klarinette) und Berthold Kemmerer (Schlagzeug) für 40 Jahre Musikertätigkeit entgegennehmen. Für 30 Jahre Treue zur Musik bekam Daniela Platz (Klarinette) eine Ehrennadel in Gold samt Urkunde. Stefan Schiedel (Trompete, Flügelhorn) und Franz Hipp (Flügelhorn, Euphonium) erhielten für zwei Jahrzehnte als Musiker Ehrenmedaillen in Silber.