Obermarchtal Firma Puren ein "Musterbeispiel"

SWP 13.05.2014

Ein "Musterbeispiel für einen hervorragend geführten mittelständischen Betrieb im ländlichen Raum" hat der CDU-Landtagsabgeordnete Karl Traub die Firma Puren in Obermarchtal bei einem Besuch genannt. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Überlingen zähle zu den Pionieren im Bereich der Multifunktions- und Hochleistungsdämmstoffe.

Die Produktion laufe nach einer größeren Baumaßnahme wieder auf Hochtouren. Bei einer Führung mit Werksleiter Wolfgang Mack hat sich Traub ein Bild von der Arbeit der rund 60 Mitarbeiter gemacht. Geschäftsführer Hans Bommer informierte über eine "sehr zufriedenstellende Auftragslage". Der Abgeordnete bezeichnete es als "sehr erfreulich, dass sich die Firma Puren nach dem schweren Brand vor einigen Jahren hervorragend in Obermarchtal etabliert, vergrößert und stabilisiert hat."