Öpfingen Finanzspielraum etwas besser

Öpfingen / FF 29.10.2015

Stabile Konjunktur, gute Wirtschaftslage - davon profitiere auch die Gemeinde Öpfingen. Dies sagte Bürgermeister Andreas Braun am Dienstag im Gemeinderat anlässlich der Aufstellung eines Nachtragshaushalts für 2015. Dieser ergab höhere Einnahmen, etwa bei der Gewerbesteuer. Andererseits fielen für die Feldwegunterhaltung 9300 Euro mehr an, Wasserrohrbrüche in der Panoramastraße und im Finkenweg verursachten Mehrkosten von 10 500 Euro. Nachträglich wurde auch der beschlossene Zuschuss für die Reitsportgemeinschaft in Höhe von 10 000 Euro eingestellt. Unterm Strich erhöht sich die Zuführung vom Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt um 5050 Euro. So sei der Finanzspielraum etwas verbessert worden - auch für die wichtigsten anstehenden Maßnahmen wie die Sanierung des Sportgeländes und die Modernisierung der Kläranlage.