Hauptversammlung Feuerwehr ehrt langjährige Mitglieder

Rainer Rupp (mit Urkunde) wurde von Ludwig Griener für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Links Daniel Jauer, rechts Abteilungskommandant Heinz Hauler.
Rainer Rupp (mit Urkunde) wurde von Ludwig Griener für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Links Daniel Jauer, rechts Abteilungskommandant Heinz Hauler. © Foto: Feuerwehr
swp 09.11.2017
Die Feuerwehrabteilung Kirchen hat Rainer Rupp und Hermann Rederer für 40 Jahre Dienst ausgezeichnet.

In der Hauptversammlung der Abteilung Kirchen der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen wurden Rainer Rupp und Hermann Rederer (in Abwesenheit) für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ordnungsamtsleiter Ludwig Griener überreichte im Namen von Oberbürgermeister Alexander Baumann die Urkunde. Abteilungskommandant Heinz Hauler übergab ein Geschenk. Mit zehn Einsätzen, bei denen 291 Einsatzstunden geleistet wurden, hat die Feuerwehr Kirchen ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Im Einzelnen waren es ein Brandeinsatz, fünf technische Hilfeleistungen und vier Verkehrsunfälle.

Leistungsabzeichen bestanden

Unter der Leitung des stellvertretenden Abteilungskommandanten Michael Spindler haben neun Feuerwehrmänner und eine -frau das goldene Leistungsabzeichen bestanden: Melanie Kley, Martin Schrode, Andreas Figel, Martin Figel, Dominik Welz, Johannes Miller, Sebastian Zimmermann (Abteilung Berg) sowie Klaus Schwarzer (Heufelden) und Thomas Münchow (Schaiblishausen). Auch sie wurden ausgezeichnet.

Elisabeth Miller, Kevin Draxler, Dominik Springer und Christian Stoll haben den Atemschutzgeräteträgerlehrgang erfolgreich abgeschlossen, Simon Mayer den Lehrgang für Maschinisten. Tom Bachmann, Kevin Draxler, Dominik Springer und Christian Stoll wurden zum Feuerwehrmann, Elisabeth Miller zur Feuerwehrfrau befördert. Armin Aierstock wurde zum Oberlöschmeister ernannt. Ihnen wurde das Dienstgradabzeichen überreicht.

Die Feuerwehr Kirchen besteht aus 88 Mitgliedern. In der Jugendabteilung, geleitet von Melanie Kley und Johannes Miller, sind 17 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren aktiv. Die Einsatzabteilung besteht derzeit aus 41 Feuerwehrmännern und 2 Feuerwehrfrauen. Die Altersabteilung zählt 28 Kameraden, Matthäus Burger leitet sie.

Bei den Wahlen wurden Abteilungskommandant Heinz Hauler und Stellvertreter Michael Spindler in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Kassenverwalter wurde Dominik Springer gewählt. Er löst Alfred Schrode ab. Dieser hatte sich nach 35 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl gestellt. Als Schriftführer wurde Martin Schrode in den Abteilungsausschuss gewählt. Armin Aierstock und Christian Burger wurden als Beisitzer bestätigt. Neu im Amt als Beisitzer sind Melanie Kley und Kevin Draxler.