Ehingen Festival der Knicklichter

Ehingen / ANDREAS HACKER 12.08.2016
Ein Film der Star-Wars-Reihe ist zum Ende des Filmfestivals zu sehen. Dazu werden verkleidete Fans der Weltraumsaga gesucht. Die Iveco-Big-Band spielt.

Zum Abschluss des Kino-Open-Airs am heutigen Freitag wird ein besonderer Film geboten: Der Kinokassenschlager „Das Erwachen der Macht“ der legendären Star Wars-Reihe ist auf der Großleinwand zu sehen. Dabei laden das Ehinger Wochenblatt und die SÜDWEST PRESSE passend zum berühmten Weltraumepos zum Kostümieren ein. Jeder Besucher, der in „Star Wars“-Kleidung erscheint, wird auf einem großen Gruppenfoto in kompletter Montur verewigt. Die besten Kostüme werden noch mit Preisen belohnt. Wer an der Aktion mitmachen will, sollte sich heute gegen 20.45 Uhr neben der Bühne einfinden, damit um exakt 21 Uhr das Foto geschossen werden kann. Weil bei einem Star Wars-Festival die Lichtschwerter nicht fehlen dürfen, gibt die SÜDWEST PRESSE an diesem Filmabend farbige Neon-Knicklichter an die Kinobesucher aus.

Das Finale des Ehinger Filmfestivals startet heute mit dem  Benefizkonzert der Iveco-Big-Band. Bereits um 19 Uhr spielen die Musiker auf der großen Bühne vor der Filmleinwand auf dem Ehinger Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Während des Benefizkonzerts werden Spenden gesammelt, die an den Freundeskreis für Migranten in Ehingen sowie an den Ehinger Kinderschuzbund gehen. Bandleaderin Ute Konrad-Uhl hat für den Auftritt der Big-Band in Ehingen ein Programm mit Klassikern, Ohrwürmern und Hits vorbereitet.