Vereine FC Marchtal besetzt Vorstand neu

Funktionäre, Torschützen und Trainingsbeste beim FC Marchtal (von links): Florian Burgmaier, Felix Koch, Michael Faßnacht, Marcel Dachner, Florian Glökler, und Oliver Gnannt.
Funktionäre, Torschützen und Trainingsbeste beim FC Marchtal (von links): Florian Burgmaier, Felix Koch, Michael Faßnacht, Marcel Dachner, Florian Glökler, und Oliver Gnannt. © Foto: Hermann Illenberger
Untermarchtal / HERMANN ILLENBERGER 17.07.2018

Neuer Kassierer, neuer Schriftführer – und noch kein neuer Jugendleiter: Beim FC Marchtal, dem gemeinsamen Fußballverein der SpVgg Obermarchtal und des SV Untermarchtal, ergaben sich in der Jahreshauptversammlung im Sportheim in Untermarchtal personelle Änderungen. Felix Koch löst Fabian Barth als Kassierer ab, Florian Glökler ist Schriftführer für Stefan Fundel. Für den ausgeschiedenen Jugendleiter Manuel Lindermeir konnte kein Nachfolger gefunden werden. In einer gesonderten Ausschusssitzung soll dies diskutiert und dann möglichst ein neuer Jugendleiter gewählt werden.

Nach längerer Diskussion hat die Versammlung eine Satzungsänderung beschlossen: Künftig gibt es demnach eine „Passiven-Mitgliedschaft“ mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 10 Euro.

Sportliche Erfolge gab es mit der Meisterschaft der Reserve und dem Meistertitel für die A-Junioren in der Spielgemeinschaft mit Kirchen und Lauterach. Dies gab Vorsitzender Michael Faßnacht in seinem Jahresrückblick bekannt. Der FC Marchtal hat 139 Mitglieder, davon etwa die Hälfte Jugendliche. Die Spielrunde der ersten Mannschaft sei mit Rang sieben schon etwas enttäuschend verlaufen.  Zu den A-Junioren Jan Maikler, Brian Sauter und Johannes Schleicher erhofft sich der Verein weitere Neuzugänge für die Aktiven von anderen Vereinen. Trainer Goran Grgic wird in seine siebte Saison beim FCM gehen. Bei der neuen Staffeleinteilung ist fraglich, ob es zu einem Derby FC Marchtal – FC Lauterach komme.

Schriftführer Stefan Fundel, seit der Gründung des FC Marchtal 1992 im Amt, sagte, auch den FC beschäftige die neue Datenschutzverordnung. So musste für Jugendliche das Elternvertretungsrecht neu aufgestellt werden. Der letzte Kassenbericht von  Fabian Barth kündete von einem „überschaubaren Überschuss“. Erfreulich sei, dass die Junioren-Teams straffrei blieben.

Die Jugend-Spielgemeinschaft mit Kirchen und Lauterach funktioniere gut, sagte Vorsitzender Faßnacht in Vertretung des verhinderten Jugendleiters Manuel Lindermeir. Werner Huber als Senioren-Fußball-Leiter berichtete von der Spielgemeinschaft mit dem SC Lauterach.

Lob des Bürgermeisters

Beim FC Marchtal werde gute Arbeit geleistet, lobte Untermarchtals Bürgermeister Bernhard Ritzler bei der Entlastung. Wiedergewählt wurde Vorsitzender Michael Faßnacht, sein gleichberechtigter Partner Dominik Rammelmayr stand nicht zur Wahl. Beisitzer für Obermarchtal bleibt Marcel Dachner, Kassenprüfer bleiben Florian Burgmaier und Benedikt Kneißle. Geehrt wurden die Trainingsbesten Florian Burgmaier, 71 Einheiten, gefolgt von Joachim Hofherr (69) und Johannes Schien (65). Beste Torschützen der ersten Mannschaft sind Oliver Gnannt (18 Tore) und Florian Burgmaier (11). Bei der Reserve ist Holger Stützle mit 27 Toren vorn, gefolgt von Johannes Striegel (19).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel