Nasgenstadt Familien im Raum Ehingen sammeln für Flutopfer in Bosnien

Nasgenstadt / SWP 24.05.2014

In einem Lager in Nasgenstadt sammeln sich Sachspenden, die in der kommenden Woche mit einem Sattelschlepper in die Überschwemmungsgebiete in Kroatien und Bosnien gebracht werden sollen. Organisiert wird die Hilfsaktion von Anto Majic, den die Bilder aus seinem Heimatdorf Prud in Bosnien so entsetzt haben, dass er nun eine große Hilfslieferung zusammenstellt. Das Foto zeigt von links Manuel Hrescak, Initiator Anto Majic, seine Tochter Melani Majic, Sohn Michael Majic mit der kleinen Adrijana und Schwiegertochter Ricarda Munderich (ausführlicher Bericht auf Seite 19). Foto: Christina Kirsch