Nach 13 Jahren erhält die evangelische Kirchengemeinde Rottenacker wieder eine Vikarin. Sie wird damit die vierte angehende Pfarrerin sein, die sich in der Gemeinde auf den letzten Abschnitt ihres Ausbildungsweges begibt. Am 1. Oktober beginnt sie ihre zweieinhalbjährige Zeit in der Praxis. Darauf freut sich Pfarrer Jochen Reusch sehr, verspricht er sich von der neuen Kollegin doch neue Impulse: „Sie ist jung und bestimmt voller Energie und ...