Ungefähr 2000 Kilometer an Freileitungen hat die Netze BW abzubauen, weil der Strom im Boden besser aufgehoben ist – „besser“, weil geschützter, außerdem sind die neuen Leitungen gut fünf Mal stärker. Das ist nicht unwichtig in diesen Zeiten. Knapp 2,5 dieser 2000 Kilometer Freileitung...