Vereine Emotionaler Abschied

Die Geehrten mit Sylvestre Roth (links) in der Oberdischinger Festhalle.
Die Geehrten mit Sylvestre Roth (links) in der Oberdischinger Festhalle. © Foto: Patrick Huss
Den 60 / Patrick Huss 05.03.2018

Den 60. Kreisschützentag des Schützenkreises Ehingen in Oberdischingen eröffneten am Freitagabend die Böllerschützen des SV Berg. Kreissportleiter Ralf Junghans nahm die Proklamation des Schützenkönigs vor. Der amtierende Kreisschützenkönig Patrick Lang übergab die Kette an Dominik Junghans vom SV Allmendingen (wir berichteten)

Die Jahresberichte wurden nicht vorgelesen, sie sind in einem Jahresheft abgedruckt. Kreisoberschützenmeister Sylvestre Roth berichtet darin, dass die Mitgliederzahl bei konstant 1026 Mitgliedern liegt. An der Schützenhausrallye nahm leider niemand teil. Der Onlinemelder im Pistolenbereich wurde eingeführt. Die Kreismeisterschaft 2018 verlief reibungslos und die Siegerehrung vor gut einer Woche in Allmendingen war gut besucht. Armin Roth (Kreisschulungsleiter) berichtete über zwei Waffensachkundeschulungen.

Jugend und Senioren

340 Starts gab es bei den Kreismeisterschaften 2017. Die Jugend unternahm einen Ausflug in den Kletterwald Laichingen und es gab eine Weihnachtsfeier. Sonja Ortner berichtet im Heft über die Damen, Werner Heitele über die Senioren mit Pokalrunde, Kreisseniorenschießen und Kreisvergleichsschießen. Die Schatzmeisterin Simone Mößlang verbuchte ein Kassenplus von 855 Euro. Auch Wahlen standen an. Einstimmig gewählt wurden für vier Jahre Kreisoberschützenmeister Hans-Jörg Arbeiter, der stellvertretende Kreisschützenmeister Manfred Sauter, Kreisschatzmeisterin Simone Mößlang, Kreisschulungsleiter Armin Roth sowie zwei Kassenprüfer und ein Stellvertreter (Albert Held, Uli Wörz und Thomas Bopp).

Weiter mussten für zwei Jahren bestätigt werden Kreisdamenleiterin Sonja Burgmaier, Ligaleiter Gewehr und Pistole Uli Wörz, Kreisseniorenreferent Manfred Sauter, stellvertretender Kreissportleiter Horst Brucker und der Kreisschützenmeister (für Hans-Jörg Arbeiter) Madeleine Wachter (kommissarisch).

Auszeichnung für Engagement

Ehrungen Das vom Schützenkreis Ehingen verliehene Verdienstehrenzeichen in Silber erhielten Verena Ruß, Stefan Burgmaier, Severino Detta, Manuel Jerg, Georg-Michael Kaltenbach, Dominik Korth, Tobias Teufel (alle SV Berg). Alle haben sich durch ihr Engagement im Jugendbereich ausgezeichnet. Das Verdienstehrenzeichen in Gold erhielt Andreas Schlecker (SV Berg), das Ehrenkreuz des DSB in Bronze Walter Ruoss (SV Allmendingen). Jan Prei und Ralf Junghans (SV Allmendingen) erhielten eine Urkunde und ein Geschenk für ihre sehr erfolgreiche Teilnahme an den Landesmeisterschaften 2017. ph

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel