EMERKINGEN - KURZ

SWP 15.05.2014

Kosten für Musikschule

Der Anteil der Gemeinde Emerkingen an der Musikschule Raum Munderkingen beträgt fürs Jahr 2013 knapp 9800 Euro, gab Bürgermeister Hans Rieger im Gemeinderat bekannt. Die gesamte Verwaltungs- und Betriebskostenumlage 2013 der Musikschule beträgt knapp 50 000 Euro.

Kanalreinigung vergeben

Für rund 522 Euro wird die Firma Knittel, Vöhringen, mit der Kanalreinigung in der Gemeinde im Jahr 2014 beauftragt, beschloss der Rat. Dazu gehören Reinigung, Entsorgung des Räumguts und das Reinigungsfahrzeug. Emerkingen hat einen Bedarf von etwa 500 Metern.

Sachverständiger prüft

Seit Montag und noch bis zum 23. Mai ist der Sachverständige Franz Rudolf mit einem Beweissicherungsverfahren wegen des Ausbaus der Kirch- und Schlossstraße beschäftigt, erklärte Bürgermeister Rieger. Dabei werde der Zustand des Gebäudes erfasst, um mögliche neue Schäden, die beim Bau entstehen, abgrenzen zu können. Das Verfahren sei reine Vorsicht und für die Eigentümer kostenlos. Wann die Firma Maier mit den Tiefbauarbeiten in der Kirch- und Schlossstraße beginnen wird, stehe momentan noch nicht fest, die Firma Maier habe den Bau in den Sommermonaten in Aussicht gestellt.

Grünes Licht für Gaupe

Der Gemeinderat erteilte sein Einvernehmen für den geplanten Bau einer Gaupe beim Bauvorhaben im Tulpenweg 28 in Emerkingen.