Geschirr, Kerzen, Heimtextilien, Deko und mehr: Der Toom-Baumarkt in Ehingen erweitert sein Angebot. Von Anfang März an wird die Deko- und Einrichtungskette Depot dort vertreten sein, sagt Jens Heimann, geschäftsführender Gesellschafter des Toom-Baumarkts in Ehingen.

Es handle sich hierbei um ein speziell auf Baumärkte zugeschnittenes Konzept von Depot. Dies gebe es beispielsweise in Bad Saulgau und in Schorndorf. Heimann stellt Depot die Fläche zur Verfügung – insgesamt 280 Quadratmeter. Die Betreuung des Angebots, also die Einrichtung der Shop-Fläche sowie die Bestückung des Sortiments,  übernehme ebenfalls Depot. Für den Shop habe er eine neue Teilzeitkraft eingestellt, berichtet Heimann.

Eröffnung im März

Die Eröffnung ist für Samstag, 7. März, geplant. Zwei Wochen zuvor beginnt die Einrichtung des Shops. Platz findet das neue Angebot an der Schnittstelle zwischen Baumarktangebot und  Gartencenter, im vorderen Bereich des Markts. Der Shop in Ehingen falle etwas kleiner aus als die eigenständigen Läden, die Depot betreibt, sagt Heimann. Die nächstgelegenen Filialen sind in Riedlingen, in Biberach, in Neu-Ulm, in Senden und in Lehr.

Hinter Depot steht die Gries Deco Company GmbH, die nach eigenen Angaben in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz mehr als 7700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich rund 408 Millionen Euro umsetzt.