Kindergarten Eine weitere Gruppe in neuem Raum

Leiterin Martina Ehrmann zeigt den neuen Raum im Obergeschoss.
Leiterin Martina Ehrmann zeigt den neuen Raum im Obergeschoss. © Foto: Dietmar Burgmaier
Rottenacker / Dietmar Burgmaier 12.06.2018

Der evangelische Kindergarten in Rottenacker hat am Sonntag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Anlass war die Eröffnung einer neuen Gruppe. Diese nennt sich „Schmetterlinge“. Der Tag begann mit einem Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche. Anschließend wurde in den Kindergarten zur Besichtigung des neuen Raums im Obergeschoss eingeladen. Kindergarten-Leiterin Martina Ehrmann berichtete, dass die neue Gruppe schon vor einem halben Jahr gegründet wurde. Damals waren die Arbeiten im Obergeschoss abgeschlossen worden. Nach Angaben von Pfarrer Jochen Reusch ist der Umbau von einer Wohnung zum neuen Gruppenraum in dreieinhalb Monaten vonstatten gegangen. Insgesamt wurden 200 000 Euro investiert. Für die neun Erzieherinnen wurde auch ein Personalraum geschaffen. Außerdem bekam die Kindergarten-Leiterin einen Büroraum.

In der neuen Gruppe werden zwölf Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren betreut. Insgesamt hat der evangelische Kindergarten in Rottenacker jetzt vier Gruppen mit 75 Kindern. Dazu gehören auch zehn Krippenkinder im Alter von bis zu drei Jahren. Auch in den Außenbereich wurde investiert: Dort entstanden ein neuer Kletterturm und ein Sandkasten. In diesen wurde beim Tag der offenen Tür am Sonntag zur Schatzsuche eingeladen. Außerdem wurden eine Tombola und ein Dosenschießen veranstaltet. Neben einer Clown-Show gab es auch Kinderschminken und Sackhüpfen. Die Gäste wurden von der örtlichen Metzgerei Walter mit Essen versorgt, außerdem gab es Kaffee und Kuchen.