Kirchen Ein besonderes Erlebnis mit dem Bischof

Fleißige Probenbesucher des katholischen Kirchenchors Kirchen sind ausgezeichnet worden (vorne, von links): Anton Kley, Hans Huber, Walter Bierer und Karl-Heinz Hegenauer; hinten Karl Traub, Karl Diesch, Karl Dolpp und Alfred Merkle. Es fehlt Karl Rederer.
Fleißige Probenbesucher des katholischen Kirchenchors Kirchen sind ausgezeichnet worden (vorne, von links): Anton Kley, Hans Huber, Walter Bierer und Karl-Heinz Hegenauer; hinten Karl Traub, Karl Diesch, Karl Dolpp und Alfred Merkle. Es fehlt Karl Rederer. © Foto: Katholischer Kirchenchor
SWP 09.01.2015
Mit der Leistung ihrer Sänger im Jahr 2014 war Pia Renz, Leiterin des Kirchenchors Kirchen, zufrieden. Dies berichtete sie beim Jahresrückblick. Der Männerchor traf sich zu 40 Chorproben und 20 Auftritten.

Mit der Leistung ihrer Sänger im Jahr 2014 war Pia Renz, Leiterin des Kirchenchors Kirchen, zufrieden. Dies berichtete sie beim Jahresrückblick. Der Männerchor traf sich zu 40 Chorproben und 20 Auftritten. Alle Proben haben Anton Kley und Karl Traub besucht, Walter Bierer und Hans Huber fehlten nur einmal, Karl Diesch, Alfred Merkle und Karl Rederer blieben zweimal der Probe fern, dreimal Karl Dolpp und Karl-Heinz Hegenauer. Mit 85 Prozent wurde der beste Probendurchschnitt seit 2006 verzeichnet.

Höhepunkt für die aktuell 18 Sänger des Chores sei der Festgottesdienst Ende Juli mit Bischof Gebhard Fürst gewesen - "ein besonderes Erlebnis". Beschlossen wurde, dass der Chor auch weiter den Bittgottesdienst an Schirmers Kreuz am Montag vor der Himmelfahrtsprozession umrahmen wird, obwohl manche Sänger aus beruflichen Gründen nicht rechtzeitig da sein könnten. Eine Maiandacht wird dieses Jahr in Kirchen gesungen, nicht auswärts. Der Seniorennachmittag findet am Sonntag, 11. Januar, im Gemeindehaus statt, es folgt das Sebastianstriduum vom 15. bis 18. Januar, Abschluss ist ein vom Chor umrahmter Festgottesdienst. Die Fronleichnams-Prozession findet erst am Sonntag, den 7. Juni, statt. Das Ziel für einen geplanten Familienausflug am 14. oder 21. Juni ist noch offen.

Info Neue Sänger sind beim Kirchenchor willkommen, Meldungen bei Pia Renz, Telefon: (07393) 4525.