Advent Ehinger Weihnachtsmarkt startet am Freitag

Am Freitag beginnt der Ehinger Weihnachtsmarkt.
Am Freitag beginnt der Ehinger Weihnachtsmarkt. © Foto: Stadt Ehingen
Ehingen / swp 04.12.2018
Am Freitag startet der Weihnachtsmarkt. Das Programmangebot wartet mit viel Musik und auch einigen Neuerungen auf.

Posaunenklänge der Stadtkapelle, das Singspiel „Das Engelchen und die Esel“ und die offizielle Eröffnung von Oberbürgermeister Alexander Baumann – so startet am kommenden Freitag, 7. Dezember, um 17.30 Uhr der 32. Ehinger Weihnachtsmarkt. Bis Sonntag, 16. Dezember, sollen mehr als 70 Programmpunkte auf der Showbühne das Publikum erfreuen, teilt die Stadt mit.

Musik, Akrobatik und Handel

Zum ersten Mal wird Sängerin Simona aus Dächingen, bekannt aus Radio und Fernsehen, mit Schlagern „mit Herz und Gefühl“ auftreten. Eine Premiere auf dem Markt feiert auch Dana Embacher aus Ulm, die mit Tricks und akrobatischer Ballbeherrschung die Fußballfans erfreuen werde, unterstützt von den E2-Jugendfußballern der TSG Ehingen. Für die vorweihnachtliche Unterhaltungsmusik sind mehrere Musikkapellen aus der Umgebung zuständig, zudem sollen Gruppen und Chöre von Ehinger Schulen und Kindergärten für adventliche Stimmung sorgen.

Und natürlich gibt’s auch wieder einiges zu kaufen. Beim Warenangebot setze die Stadt wieder auf „eine gesunde Mischung aus Altbewährtem und neuen Ideen“, wird Marktkoordinator Ludwig Griener in der Mitteilung zitiert. Christbaumschmuck, Duftlampen oder Keramik sind ebenso zu finden wie Textilien, Lederwaren und Kerzen.

Neu: Rosenblütentee

Dabei sei das Verhältnis zwischen Verkaufsständen und Imbissbetrieben ausgewogen. Außer Erwartetem wie Glühwein und Feuerzangenbowle oder Würsten, Kässpätzle, Pizza oder Weihnachtsgebäck sind diesmal Bio-Glühwein und Rosenblütentee neu im Angebot.

Für die Kinder kommt täglich der Nikolaus, in der lebensgroßen Krippe stehen echte Schafe und Ziegen, es gibt Kutschfahrten mit Knecht Ruprecht und ein  Karussell. Am Kindertag, Mittwoch, 12. Dezember, gibt es  von 14 bis 18 Uhr Ermäßigungen und spezielle Programmpunkte für Kinder.

Info Geöffnet hat der Markt täglich von 11 Uhr bis 20 Uhr, am Eröffnungstag bis 21 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel