Verkehr Ehingen: Wie kommen Schüler sicher zur Schule?

Ehingen / swp 11.07.2018

Das Projekt „Morgenluft“ der Lokalen Agenda Ehingen geht der Frage nach, wie Schüler in Ehingen zu Fuß sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Dazu veranstaltet die Lokale Agenda am kommenden Montag, 16. Juli, um 17 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei gemeinsam mit Vertretern aus Verwaltung, Politik und Verbänden eine Diskussionsrunde zum Thema Schulwege. Derzeit werden dazu Fragebogen ausgewertet, die an den Schulen ausgegeben worden waren.

Außerdem findet zu dem Thema ein so genannter Fußverkehrs-Check statt. Dabei nimmt die Stadt an einem vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekt teil, bei dem Kommunen in der Fußverkehrsförderung unterstützt werden. Dieser Prozess wird von einem externen Planungsbüro begleitet. Geplant sind hierzu Begehungen an zwei Terminen: am Mittwoch, 26. September, und am Mittwoch, 17. Oktober. Dabei sollen Fragen der Schulwegsicherheit vertieft werden. Auf einem Abschlussworkshop werden Inhalte und Ergebnisse der Begehung vorgestellt sowie Lösungsansätze mit möglichen Maßnahmen erörtert.

Für die Veranstaltung am Montag wird um Anmeldung gebeten, Telefon (07391) 503 140.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel