Festival Interim Festival: Musik und Basteln waren Schwerpunkte

Die Musiker der Gruppe "Blechlabor" um den Ulmer Musiker Tobias Rägle. Ein Tubist war gar mit zwei Tuben gekommen - für den Fall, dass eine leer werden sollte, scherzte Rägle.
© Foto: Christina Kirsch
Zuhörer im Zelt verfolgen die Aufführung des "Blechlabors" um den Ulmer Musiker Tobias Rägle. Ein Konzert mit Sauna-Ambiente.
© Foto: Christina Kirsch
Viel Licht in vielen Farben, aber wenig Besucher, die die Szenerie genießen.
© Foto: Christina Kirsch
Das Karawanenprojekt gab's im Zelt zu hören, unter Leitung des Ehinger Gitarren-Lehrers Bernd Geisler.
© Foto: Christina Kirsch
Wer auf dem Festival-Gelände eine Vase sah, konnte sicher sein: Edgar Braig war nicht weit. Sein Projekt: Mit Besuchern über Vasen sprechen - und selbige tauschen.
© Foto: Christina Kirsch
Die Künstlerin Gabriela Nasfeter hat Stoffbahnen gespannt und damit Bäume in ihre Kunstarbeit für die Kunstwiese miteinbezogen.
© Foto: Christina Kirsch
Die Künstlerin Patricija Gilyte, die das Projekt "Donau_Wald_Floß" für Interim erstellte, hat für das Interim-Mobil und die teilnehmenden Kinder ein Bastel-Projekt organisiert.
© Foto: Christina Kirsch
Zwei Frauen der Narrenzunft Spritzenmuck bereiten Crepes vor.
© Foto: Christina Kirsch
Die Künstlerin Patricija Gilyte, die das Projekt "Donau_Wald_Floß" für Interim erstellte, hat für das Interim-Mobil und die teilnehmenden Kinder ein Bastel-Projekt organisiert.
© Foto: Christina Kirsch
Zwei Frauen der Narrenzunft Spritzenmuck bereiten Crepes vor.
© Foto: Christina Kirsch
Ehinger Sänger der Musical-Klasse treten im Zelt auf.
© Foto: Christina Kirsch
Ehingen / 30. Juni 2019, 18:42 Uhr
Festival Interim

Viel Musik bei Interim, aber wenig Besucher

Mit Musik, Theater und Bastelangeboten geht das Festival Interim auf dem Volksplatz über die Bühne und leidet unter Besuchermangel.