Am Montag danach ist die Begeisterung noch immer groß. „Es war wirklich genial“, sagt Philipp Edel über die Fasnets-Spezialausgabe des „digital betreuten Trinkens“ über Facebook, zu der seine Firma Edel Weine am Freitagabend eingeladen hatte. In der Spitze verfolgten 230 Nutzer das Spekta...