SOZIALFONDS Der neue Adventsloskalender ist da

Die Aufnahme auf dem Adventsloskalender stammt auch in diesem Jahr von Fotograf Jürgen Emmenlauer.
Die Aufnahme auf dem Adventsloskalender stammt auch in diesem Jahr von Fotograf Jürgen Emmenlauer.
Ehingen / Julia-Maria Bammes 30.10.2015
Jetzt ist er da, der Adventsloskalender 2015, und von Montag an ist er im Verkauf erhältlich.

Jetzt ist er da, der Adventsloskalender 2015, und von Montag an ist er im Verkauf erhältlich: Ab 9 Uhr kann er in der Geschäftsstelle der SÜDWEST PRESSE, außerdem in der Donau-Iller-Bank und in der Sparkasse (alle am Marktplatz), in der Raiffeisenbank an der Bahnhofstraße und im Autohaus Vögtle & Waibel erworben werden. Am Allerseelenmarkt am kommenden Dienstag, 3. November, findet der erste Sonderverkauf statt. Stückpreis: fünf Euro. Hinter 24 Türchen warten fast 140 Gewinne im Gesamtwert von mehr als 6000 Euro.

Zu gewinnen gibt es etwa Essens-, Waren- oder Einkaufsgutscheine. Der Erlös des Kalenders mit einem Bild des Fotografen Jürgen Emmenlauer vom Ehinger Weihnachtsmarkt geht auch in diesem Jahr wieder an den Ehinger Sozialfonds „Bürger für Bürger“. Möglich machen das Firmen und Fachgeschäfte aus Ehingen und der Umgebung, die die Preise spenden; in diesem Jahr hat sich der Kreis der Sponsoren sogar noch erweitert. Insgesamt 26 Sponsoren unterstützen nun den „helfenden Kalender“.

Jeder Kalender gilt als großes Los und hat eine Nummer, mit der sein Besitzer an dem Gewinnspiel teilnimmt. Die Auslosung findet unter notarieller Aufsicht statt.

Themen in diesem Artikel