Nach dem Coronavirus-Ausbruch im Altenheim St. Hildegard in Oberdischingen sind weitere Bewohner gestorben. „Die Anzahl der Todesfälle bei den positiv getesteten Bewohnerinnen und Bewohnern stieg auf inzwischen neun an“, teilt Andreas Blersch auf Anfrage am Freitagmittag mit. „Diese neun Verstorbenen waren schon bei der ersten Testung positiv“, informiert der Pressesprecher des Landratsamts Alb-Donau-Kreis.

Keine neuen Infektionsfälle b...