Die Aussagen, mit denen Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) am Montag Schlagzeilen gemacht hat, sind deutlich: Vom 11. Januar an will sie in allen Grundschulen, die Klassen 5, 6 und 7 sowie die Abschlussklassen zum Präsenzunterricht zurückkehren – „unabhängig von den Inzidenzzahlen