Ehingen. Bei einer Mitarbeiterin des städtischen Kindergartens Zwergenhäuschen im Ehinger Teilort Dettingen liegt aktuell ein positives Corona-Testergebnis vor. Betroffen sei die Notbetreuungsgruppe mit insgesamt elf Kindern und zwei Mitarbeiterinnen, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Informationsketten hätten gut funktioniert, so dass noch am Samstagnachmittag Eltern und Mitarbeiterinnen über die aktuelle Situation Bescheid gewusst hätten. „Alle betroffenen Kinder und die beiden Mitarbeiterinnen sind nun in Quarantäne.“ Die weitere Notbetreuung sei gewährleistet, heißt es abschließend.