Alb-Donau-Kreis. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Alb-Donau-Kreis ist gestiegen und liegt dauerhaft über dem Grenzwert von 100 Infizierten je 100 000 Einwohnern. „Damit bleibt kein Spielraum“, schreibt das Landratsamt. Die Notbremse müsse gezogen und Öffnungen wieder zurückgenommen werden.
Von M...