Sechs Schüler sowie eine weitere Lehrkraft sind an der Ehinger Schmiechtalschule mit dem Coronavirus infiziert. Dies ist das Ergebnis der Reihentestung, die am Sonntag an der Schule vorgenommen wurde. Dies teilte das Landratsamt Alb-Donau-Kreis am Dienstag mit. Die sechs Schüler stammen demnach aus zwei Klassenstufen. Die Kontaktpersonen werden momentan von den Mitarbeitern des  Gesundheitsamts ermittelt, ebenso wie an der Munderkinger Schule...