Was macht man, wenn der Alltag plötzlich wegen eines Virus’ so anders ist? Bei der Ehinger SÜDWEST PRESSE würden wir uns sehr über Nachrichten von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, freuen. Wie verbringen Sie die viele Zeit zu Hause? Was machen Sie gegen die Langeweile – oder machen Sie jetzt, was sie immer schon wollten? Machen Sie plötzlich ganz viel Gartenarbeit? Lesen Sie viel Zeitung? Räumen Sie ganz viel auf? Fangen Sie an, Klavier zu spielen, ziehen Sie das 20-minütige Bauchtraining durch? Inspirieren Sie andere und schicken uns Ihre Bilder, auf denen Sie zu sehen sind, dazu einen kleinen Text an et@swp.de, nennen Sie Namen und Wohnort.

Kindergeburtstag mit Freunden aus Plüsch

Den Anfang hat Karin Moll aus Ehingen gemacht, die uns zwar nicht von sich, aber von ihrer Enkelin erzählte: Vier Jahre wurde Jana am Samstag alt. „Aufgrund der aktuellen Lage musste leider der Kindergeburtstag abgesagt werden“, erzählt die Oma. Dafür kamen besondere Gäste, wie das Foto zeigt. „Trotzdem, oder gerade deswegen, wurde die Feier von Jana mit ihren Lieblingen und Mami und Papa sehr schön“, sagt die Oma. „Wir waren erstaunt, wie viel Verständnis unser Enkelkind aufbrachte und trotz Kontaktverbot mit ihren ‚Freunden’ feiern konnte.“