Entscheidung Container auf dem Parkplatz beim Hohlen Fels

Schelklingen / ben 17.05.2018

Die Stadträte im Schelklinger Technik- und Umweltausschuss genehmigten gestern Abend, dass ein Sanitärcontainer auf dem Parkplatz beim Hohlen Fels aufgestellt wird. Er soll für die Besucher des Weltkulturerbes zugänglich sein. Dieser Container soll der erste Schritt zum erhofften Infozentrum am Hohlen Fels werden, sagte Bürgermeister Ulrich Ruckh. Denn sämtliche Installationen (Wasser, Strom, Breitband) sollen so zum Container gelegt werden, dass sie später für das Infozentrum genutzt werden können. Das berichtete Bauamtsleiter Markus Schmid. Zunächst soll es ein normaler Standard-Sanitärcontainer sein, aber die Stadt hat ein Auge auf die Optik: Später im Jahr soll ein neuer Container geliefert werden, der in Holz gestaltet ist und so besser zur nahen Fundstätte passt, berichtete Ruckh.