Ausstellung Bilder von Ingrid Kaiser zu sehen

„Rhapsodie in Grün“ heißt die Ausstellung mit Werken von Ingrid Kaiser, die in Ulm zu sehen ist.
„Rhapsodie in Grün“ heißt die Ausstellung mit Werken von Ingrid Kaiser, die in Ulm zu sehen ist.
Ulm/Ehingen / swp 18.06.2018

„In vielen meiner Bilder versuche ich, eine Illusion der Wirklichkeit wiederzugeben, wie ich sie durch meine Sinne wahrnehme.“ So beschreibt die Ehinger Künstlerin Ingrid Kaiser ihre Beweggründe für ihre teils sehr privaten Bildmotive. Unter dem Titel „Rhapsodie in Grün“ werden die Bilder von Ingrid Kaiser im Haus des Landkreises in Ulm gezeigt. Vernissage mit Landrat Heiner Scheffold ist am Sonntag, 24. Juni, um 11 Uhr. In den Gemälden werden Motive aus der Natur zu fantastischen Szenen zusammengefügt – mit viel Liebe zum Detail. Zur Eröffnung spricht der Kunsthistoriker Jürgen Reiss, die musikalische Gestaltung übernimmt Bianca Rehm (Querflöte).

Info Die Ausstellung ist bis zum 20. Juli zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 12.30 Uhr, Donnerstag 8 bis 17.30 Uhr. Weitere Termine sind auf Anfrage unter Telefon (0731) 185 1211 möglich. Nähere Infos unter: www.ingrid-kaiser.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel