Ehingen Besuch bei "Einsteins Verrat"

SWP 11.04.2014
Die Volkshochschule Ehingen fährt am Samstag, 24. Mai, in Kooperation mit der VHS Laichingen/Blaubeuren/Schelklingen nach Stuttgart ins Alte Schauspielhaus in Stuttgart zur Vorstellung "Einsteins Verrat" von Eric-Emmanuel Schmitt (Beginn 20 Uhr).

Das Haus sei bekannt für seine klassischen Theaterinszenierungen auf hohem Niveau, heißt es in der Ankündigung. Das Stück handelt von der Begegnung Albert Einsteins, weltberühmter Physiker und Nobelpreisträger sowie Begründer der bahnbrechenden Relativitätstheorie, mit einem Vagabunden, dessen Leben sich mit dem Tod seines Sohnes im Ersten Weltkrieg völlig verändert hat.

Um 19 Uhr gibt es eine Einführung im Schauspielhaus. Zuvor ist ein Abendessen in der Gaststätte "Zum Paulaner" geplant oder alternativ ein Bummel in Stuttgart. Der Theaterbesuch mit Fahrt, Karten und Einführung kostet 58 Euro. Abfahrt ist um 15.30 Uhr. Anmeldung bei der VHS Ehingen unter Telefon: (07391) 503-503.