Gemeinderat Bauplätze für Allmendingens Mitte

SWP Grafik
SWP Grafik © Foto: SWP Grafik
Allmendingen / Walter Kneer 22.06.2018

In der Orstmitte von Allmendingen wird es von 2019 neue Bauplätze geben. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung sein ja zum Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Bahnhofstraße“ gegeben. Von der Goethestraße, entlang der Ladestraße sollen in den angrenzenden Obstgärten Bauplätze ausgewiesen werden.  Damit seien die notwendigen Rahmenbedingungen für eine zukünftige Wohnbebauung entlang  der Bahnhofstraße gegeben, sagte Bürgermeister Florian Teichmann. 

Gerd Schröder vom Planungsbüro Wick & Partner erläuterte den Umfang und räumlichen Bereich des Bebauungsplans und verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass momentan die Grundstücke sowohl in Besitz der Gemeinde als auch in Privatbesitz sind. Die Grundstücksbesitzer  seien deshalb in die weiteren Planungen miteinzubeziehen.

Da der Bebauungsplan als beschleunigtes Verfahren behandelt werden kann, ist davon auszugehen, dass  im Frühjahr 2019 Baugrundstücke zur Verfügung stehen. Wie viele Bauplätze und mit welcher Grundstücksgröße entstehen, steht zum heutigen Zeitpunkt  noch nicht fest.

Die Ausmaße des künftigen Baugebiets
Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel