Kirchen / SWP

Vier Vereine, ein Programm: Die Kirchener Vereine – die Sportfreunde, die Musikkapelle, die Bürgeles-Hexa und die Feuerwehr – richten am Samstag, 23. Februar, zum nunmehr 35. Mal den Ball der Vereine aus. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, schreibt Frank Schrode von der Musikkapelle: So wurde die Festhalle bereits närrisch dekoriert und auf der Bühne steht schon die Abbildung des Kirchener Rathauses, in dem seit kurzem die Bürgeles-Hexa regieren.

Als Motto haben die Verantwortlichen „In der Antike“ ausgewählt. Die Besucher können also gespannt sein, wohin die närrische Reise geht . . . Im vergangenen Jahr hatten die Vereine ihr viel gelobtes Programm unter das Motto „Wilde Zeiten“ gestellt.

Die Akteure bereiten wieder ein abwechslungsreiches Programm vor, heißt es in der Ankündigung. Egal ob Sketch oder Tanz, seit einigen Wochen wird geprobt, gebastelt und genäht, damit es am Ballabend zum einen viel zu lachen und zum anderen viel zu sehen gibt. Nach dem etwa zweistündigen Programm sorgt die Band „Hot Chilly“ für Tanzmusik. In der Halle werden verschiedene Bars aufgebaut.

Info Eintrittskarten für den Ball der
Vereine gibt es im Vorverkauf in der Raiba in Kirchen. Im Vorverkauf kostet eine Karte sieben Euro, an der Abendkasse acht Euro. Beginn des Programms ist um 20 Uhr; Einlass von 19 Uhr an.