Manch einer  fühlt sich wie der Esel, dem die Karotte seit Wochen vor der Nase baumelt. Bloß zuschnappen kann man noch nicht. In jedem wächst die Sehnsucht nach den Dingen, die vor der Corona-Pandemie  selbstverständlich waren. Nimmt einer das Wort „Lockerungen“ in den Mund, türmen sich v...