Mehr als 150 Interessierte bei der Berufsinformationswoche – laut Daniel Jauer ein Top-Ergebnis. Im gewerblichen und technischen Bereich habe das Liebherr-Werk möglichen Berufsanfängern und Studenten Einzeltermine in festen Zeitfenstern angeboten, erläutert der gewerbliche Ausbildungsleiter des Ehinger Kranherstellers. Der kaufmännische Bereich sei über virtuellen Austausch abgedeckt worden. Im Vergleich zum vergangenen Jahr, wo sich die I...