Ehingen Ausstellung: 46 Menschen stehen für Europa

Ehingen / SWP 22.05.2014

Passend zur Europawahl zeigt die Volkshochschule Ehingen in einer Ausstellung im Franziskanerkloster die Vielfältigkeit des Kontinents. 46 Mal Europa, so der Titel, zeigt in Porträts und Texten Menschen aus Europa, die hier in der Region leben. Alle waren oder sind Teilnehmer an Deutschkursen der Volkshochschule Ulm und sind so repräsentativ für alle Kurse, in denen europäische Mitbürger die deutsche Sprache erlernen - auch an der Ehinger Volkshochschule. Zudem wurden Dozenten und europäische Mitbürger aus Ulm und Umgebung porträtiert. Alle Befragten blicken in den persönlichen Texten auf ihre Heimatländer zurück, und so zeigt sich Europa nicht nur als abstrakte, geopolitische und wirtschaftliche Struktur, sondern als ein Lebensraum von Menschen mit ganz eigenen Erfahrungen, die mit dem Kulturraum zu tun haben, aus dem sie kommen. "Europa wirkt so ganz nah und direkt", schreibt Benedicta Walser vom Kulturamt der Stadt. Die Ausstellung ist bis zum Ende des Schuljahrs zu sehen.