Ehingen Aus den Vereinen vom 15. Juli 2015

Ehingen / SWP 15.07.2015

Kirchenchor in Dillingen

Nach Dillingen führte der Jahresausflug des katholischen Kirchenchors St. Michael am Samstag, berichtet Maria Rapp. 38 Ausflügler steuerten bei herrlichem Sommerwetter den ehemaligen Residenz- und Regierungssitz der Augsburger Fürstbischöfe an. Dabei wurden auch die Studienkirche "Mariä Himmelfahrt" und der "Goldene Saal" der ehemaligen Universität besichtigt. Ein Erlebnis war der Besuch des Orgelkonzerts in der Dillinger Basilika St. Peter anlässlich des Dillinger Orgelsommers. Die 1978 erbaute Sandtner-Orgel spielte Benedikt Bonelle, Chordirektor und Organist der Basilika St. Lorenz in Kempten. Nationale und internationale Kirchenmusiker spielen bei den Sonderkonzerten internationale Orgelkonzerte und machen den Dillinger Orgelsommer weit über die Stadt hinaus bekannt. Nach der Mittagseinkehr im Stadthotel/Restaurant Convikt fuhren die Chormitglieder und deren Angehörige mit dem Bus auf den acht Kilometer entfernten Goldberg. Dort war Zeit zur freien Verfügung und die Gelegenheit für Wanderungen durch angenehm kühlen, schattigen Wald mit anschließender Einkehr. Danach ging die Ausflugsfahrt zurück nach Dillingen in die Pfarrgemeinde St. Ulrich. Mit Pfarrer Wolfgang Schneck wurde die Vorabendmesse gefeiert, die der Ehinger Kirchenchor St. Michael musikalisch mitgestaltete, bevor es auf die Heimfahrt ging. Jürgen Joos hatte den Ausflug organisiert.