Ehingen AUS DEN SCHULEN

Ehingen / SWP 18.06.2014

Im Landesfinale

Was die deutsche Fußballnationalmannschaft noch vor sich hat, hat die Schulmannschaft der Kaufmännischen Schule in Ehingen bereits erreicht. Sie steht im Finale; im Rahmen des Schul-Mannschafts-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" erreichte das Team das Landesfinale. Wie die Kaufmännische Schule mitteilt, mussten die Ehinger Fußballer auswärts im Halbfinale bei der sehr spielstarken Mannschaft der Gewerblichen Schule Ravensburg antreten. Doch die Mannschaft der Kaufmännischen Schule sei von ihrem Sportlehrer Benjamin Weber auch auf diesen Gegner wieder bestens vorbereitet worden. In einem spannenden Spiel, das ein beachtliches fußballerisches Niveau zeigte, wurden die Ravensburger schließlich mit 3:2 besiegt. "Eigentlich hätten wir höher gewinnen müssen", meinte Sportlehrer Weber, "aber die Höhe des Sieges spielt keine Rolle, wichtig ist, dass wir im Landesfinale stehen." In der Zwischenrunde hatte die Ehinger Schulmannschaft die Fußballer der Friedrich-List-Schule in Ulm mit einem deutlichen 6:1 bezwingen können. Der Gegner für das nun mit Spannung erwartete Finale auf Landesebene steht bis heute noch nicht fest.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel