AUS DEN SCHULEN

SWP 13.05.2014

Lesefutter in Ehingen

Ehingen - Zum Welttag des Buches erhielten Viert- und Fünftklässler der Längenfeldschule das Buch "Ich schenk dir eine Geschichte - Die Jagd nach dem Leuchtkristall" geschenkt - vom Ehinger Buchladen in Zusammenarbeit mit der Initiative Stiftung Lesen, berichtet Lehrerin Martina Seifried. Beim Abholen gab es eine Führung samt einer erfrischenden Buchvorstellung im Buchladen. Einige Schüler aus Klasse vier erhielten zusätzlich eine Führung in der Stadtbücherei. Den Kindern sei dabei schnell klar geworden, dass es in Ehingen reichlich Lesefutter gebe.

Berlin ist eine Reise wert

Kirchbierlingen - Die Neuntklässler der Werkrealschule Kirchbierlingen haben zusammen mit den Lehrerinnen Gertrud Diesch und Gabrielle Hummler Berlin besucht. Schon der Flug dorthin sei für einen Großteil der Schüler ein aufregendes Erlebnis gewesen. Das Programm - Bundesrat, Bundestag, Kanzleramt oder Landesvertretung Baden-Württemberg und die Führung durchs ehemalige Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen hinterließen nachhaltige Eindrücke. Auch die Kultur kam nicht zu kurz, etwa beim Besuch der "Blue Man Group", der für viele der Höhepunkt war.