Der Ehinger Marktbrunnen ist zur Marktzeit ein Ort für besondere Begegnungen. So wie Mitte der vergangenen Woche. Mehrere junge Leute in der traditionellen Zunftkleidung – Hüte, weiße Hemden, Westen – tranken dort einen Kaffee. Unter ihnen: Tobias Wendang. Der Schmied stand vor einem besonde...