Gemeinderat Arbeiten für Sanierung Altes Rathaus vergeben

Allmendingen / Walter Kneer 22.06.2018

Der Gemeinderat Allmendingen hat dem Anbau an das Alte Rathaus und einem Durchgang zum Parkplatz hinter der Volksbank zugestimmt und die Arbeiten an die Firmen vergeben. Zuvor hatte Planerin Christine Baumbast-Neher dem Gremium die ausgeschriebenen Arbeiten und die eingegangenen Angebote vorgestellt. Die Roharbeiten übernimmt die Firma Dietz Bau für 125 000 Euro. Die Firma Stoß übernimmt die Dachdeckerarbeiten zum Angebotspreis von 135 800 Euro. Die Abbrucharbeiten – es sollen auch ein Teil der Garagen abgebrochen werden – und die Entsorgung für erledigt die Firma Müller aus Altheim zum Preis von 17 500 Euro.

Im sanierten Alten Rathaus findet das Gemeindearchiv eine neue Bleibe, auch Räume für die Ortsgeschichte sind vorgesehen, darüber hinaus entstehen zwei Eigentumswohnungen, die verkauft werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel