Schelklingen Aktionen zur Eröffnung im Schelklinger Freibad

Ende Mai soll das Schelklinger Freibad wieder öffnen. Der Förderverein arbeitet schon jetzt.
Ende Mai soll das Schelklinger Freibad wieder öffnen. Der Förderverein arbeitet schon jetzt. © Foto: Archiv
Schelklingen / BERNHARD RAIDT 12.04.2014
Es tut sich was im Schelklinger Freibad. Der Kiosk hat eine neue Pächterin. Der Freibad-Förderverein bereitet wieder die Eröffnung Ende Mai vor.

In Schelklingen laufen die Vorbereitungen für die Freibadsaison. Die Stadtverwaltung hat per Anzeige nach einer neuen Pächterin für den Freibad-Kiosk gesucht. Die Suche war erfolgreich - gestern hat eine Bewerberin die Zusage erhalten. Den Namen will Hauptamtsleiter Edgar Sobkowiak noch nicht nennen, der Pachtvertrag sei noch nicht unterschrieben. Nur so viel: Die Frau habe bereits Erfahrung mit einem Kiosk und wisse, was gut ankomme. Zudem sucht die Stadtverwaltung derzeit auch noch nach einer neuen Kassiererin für das Freibad. Ende Mai soll das Schelklinger Bad wieder öffnen.

Auch der Freibad-Förderverein in Schelklingen arbeitet bereits wieder auf den Eröffnungstermin hin. Bereits heute, Samstag, sollen die Aktionen zum Herrichten des Bades beginnen. Der Freibad-Förderverein trägt einen wichtigen Teil zum Erhalt des Schwimmbads bei. Jedes Jahr pflegen die Helfer des Fördervereins die Grünanlagen und putzen und sanieren das Bad. Zudem hat der Förderverein der Stadt schon erhebliche Zuschüsse zu den Betriebskosten gegeben.

Für den 5. Juli hat der Förderverein wieder das Schwimmbadfest geplant. Am Freitag, 27. Juni, soll die Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit Wahlen sein. Der Förderverein teilt auf seiner Internet-Seite mit, dass er sich über neue Mitglieder freuen würde, die sich in den Vorstand oder den Ausschuss wählen lassen. Den Verein führen derzeit Gottfried Schmitt als Vorsitzender und Helmut Richter als stellvertretender Vorsitzender.