Ehingen "Wir lesen, weil es spannend ist und Spaß macht"

Werden in den nächsten Wochen ihre Zeitungen noch intensiver lesen: Achtklässler der Längenfeldschule.
Werden in den nächsten Wochen ihre Zeitungen noch intensiver lesen: Achtklässler der Längenfeldschule. © Foto: Emmenlauer
Ehingen / RE 28.01.2014
Mit sichtlicher Begeisterung haben die Achtklässler der Ehinger Längenfeldschule das Projekt "Wir lesen" der SÜDWEST PRESSE begonnen. "Wir lesen, weil es Spaß macht und spannend ist", war ihre Aussage.

In den kommenden Wochen will Fachlehrerin Judith Mößle mit den Schülern im Unterricht intensiv den Aufbau der Tageszeitung besprechen, dabei spezielle Fachbegriffe behandeln, aktuelle Themen aufgreifen, auch Unterschiede und Parallelen der Zeitungen verschiedener Verlage beleuchten.

Am Montag stand im Fach Deutsch ein Lesestunde an. Auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE bei der Klasse 8a, wer Schülern denn daheim Zeitung liest, gingen fast alle Hände in die Höhe. Für Danijel ist der überregionale Sportteil interessant, Marcel findet alles spannend, ob den Wetterbericht, Kurzmeldungen der Polizei oder auch die Nachrichten, besonders aber Lokalereignisse wie die Fasnet und andere heimische Feste. Maxi blättert meist zuerst die Kinoseite auf, für Carina sind die Ergebnisse der Fußball-Bundesliga immer einen Blick in die Zeitung wert. Für Politik konnte sich keiner so recht erwärmen.

Was der entscheidende Vorteil der Zeitung gegenüber dem Fernsehen ist, darüber waren sich Nic und Frank einig: "Wenn mich was interessiert, kann ich es immer wieder nachlesen. Und lesen bildet auch mehr als nur zuhören und zuschauen."