Stand Donnerstagmorgen gibz es in Ehingen zwei Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Das bestätigte Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann. Im gesamten Alb-Donau-Kreis waren es am Donnerstagnachmittag 43 registrierte Fälle.

Appell an die Ehinger

An die Ehinger Bürger appellierte er: Zeigen Sie Verantwortung. Bleiben Sie zu Hause, wann immer das möglich ist.